YDE CDM

Die Infrastrukturen

Die Infrastrukturen

cdm

Gebäude und Einrichtungen sollten so konzipiert sein, dass potenzielle Kontaminationsquellen auf ein Minimum reduziert werden, alle Bereiche für die Reinigung/Desinfektion leicht zugänglich sind und die Ansammlung von Schmutz, der Kontakt mit toxischen Stoffen, Schimmel und Kondensation verhindert wird. Um die Gefahr einer Kreuzkontamination zu vermeiden, sollten die Lebensmittel stets vorwärts bewegt werden. Wände, Decken und Böden müssen mit Materialien bedeckt sein, die für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet, wasserdicht, leicht zu reinigen sowie, falls erforderlich, leicht zu desinfizieren und nicht toxisch sind.

 

Nächster Beitrag: L’hygiène du personnel

Kontakt

Ihre Berater bei der Chambre des Métiers